Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 17 Einträge verfügbar.

< 1 2 >


Patric Sassmann (Homepage) hat am 16.08.2019 06:47:59 geschrieben :

PV-Anlagen -Ertragsverlust
Um die Energie / Ertrag von PV-Anlagen richtig zu nutzen ist eine Augenscheinprüfung auf Glaskorrosion,  Browning  (Verfärbung  der EVA-Folie ) sowie die Reinigung der Module alle 3-4 Jahre 
unumgänglich .
EIne nicht gereinigte PV-Anlage kann einen jährlichen Ertragsverlust von 10-30 %  ausmachen. 
Unterschätzen Sie nicht den Verschmutzungsgrad den man oft so 
nicht sieht.
Ich biete kostenlose Begutachtung und Angebotserstellung von 
PV-Anlagen
Bilder, Referenzen finden Sie unter
www.solar-photovoltaikreinigungen.de 
MFG
Patric Sassmann 
 

Gerhard WERNER hat am 10.11.2018 13:49:30 geschrieben :

Filmvorführung im Centralkino-Ketsch am 7.11.18_ Autark-Der Film
Auch dieses Mal war die Vorführung eines Beitrages zur Energiewende in Form des Films von F. Farenski - Autark-Der Film am 7.11.2018 auf Initiative des Vereins Sonnenernte für sicher einige Zuschauer der gut besuchten Vorstellung aufschlussreich und diente den Aufgaben des Vereins. Die anschließende Diskussion hat gezeigt, dass eine Verbreitung  der Möglichkeiten für die eigene Energiewende wichtig ist.
Ich finde die Initiative des Vereins großartig und  zielführend.
Gerhard WERNER
 

Gabi Kulesza hat am 24.02.2018 20:11:12 geschrieben :

Cordula Ruttmann
Liebe Vorstand,
bin auf der Suche nach Cordula Ruttmann. Ihr Name ist in Verbindung mit ihrem Verein aufgetaucht. Ich bin eine ehemalige Mitschülerin von ihr. Sie war beim letzten Klassentreffen vor 5 Jahren dabei. Die neue Einladung an ihre alte Adresse kam gerade zurück. Können sie mir bitte weiterhelfen? Es wäre bestimmt auch im Sinne von Cordula.
Vielen Dank im Vorraus.

Herzliche Grüße
Gabriele Kulesza


 
 

StudioNord-us hat am 03.03.2015 23:32:28 geschrieben :

Tolle Homepage
Auf meiner Reise durch die Weiten des WWW. diese tolle Homepage gefunden habe. Macht weiter so und bei Interesse schaut doch einmal auf meinem YouTube Kanal vorbei.
https://www.youtube.com/channel/UCdkIEUq80RZR4u6DBTUnlfw
Viele liebe Grüße StudioNord-us
 

C. Keilbach (Homepage) hat am 25.10.2014 14:33:25 geschrieben :

Bitte Bäume für unsere Kindeskinder erhalten
Bereits als Kinder lernen wir: Bäume sorgen für gute Luft, in stickigen Räumen genauso wie in Großstadten. Eine große alte Buche kann so z.B. 1,7 kg Sauerstoff stündlich produzieren – damit können 50 Menschen eine Stunde lang atmen. Bei kleinen jungen Bäumen ist es deutlich weniger. Deshalb sollten bei allen Baumaßnahmen nur möglichst wenig Bäume gefällt werden.
 
Kommentar: Unter "Bäume schützen und pflegen!"


bitten wir: "Bäume sollten nur gefällt werden, wenn dies zwingend notwendig ist (zuvor unbedingt Alternativmöglichkeiten prüfen)." Für die Papierherstellung sollte mehr Al.tpapier genutzt werden."



G. Schmitt (Homepage) hat am 15.01.2014 16:57:44 geschrieben :

Kurze Wege zu Fuß oder mit dem Fahrrad
Für den Klimaschutz durch Energiesparen sollte mehr dafür geworben werden, dass sich zum örtlichen Einkaufen, Sport und Theaterbesuch Schusters Rappen und das Fahrrad anbieten. Zur Schule bietet sich statt "Taxi MAMA" der "laufende Bus" (Walking Bus) an.
 

Günther Martin hat am 09.06.2013 15:54:20 geschrieben :

Restgerichte
Restgerichte?? Heißt, was nicht verkauft wird, wird nochmal angeboten? Was aus der Küche ist - geht nicht mehr in die Küche- das ist doch richtig? Ich hab gerade bei Großküchen damit ein Problem, denen zu erlauben, das noch einmal und noch einmal usw. anzubieten!

Wäre es nicht wichtiger, das was weggeschmissen wird z.B. für Biogas zu benutzen. Seit vielen Jahren gibt es bei der Kläranlage eine Biogasanlage. Wir haben eine Biotonne – das wird aber nicht an Biogasanlagen geliefert sondern zu Kompost. Die „Abgase“ werden verdampfen lassen.

Wäre das nicht eine Aufgabe für Sonnenernte dafür zu sorgen, dass die Abgase genutzt werden?? Dieser Bioabfall entsteht nur weil die Sonne scheint. Das können die Menschen nur ernten, weil die Sonne scheint. Das ist auch eine Form der Energie der Sonne! Und wir brauchen keinen Mais anzubauen für Biogasanlagen!! Da kann besseres wachsen!

Grüße Günther
 
Kommentar: Das erforderliche Blockheizkraftwerk ist mit 2 x 250 KW el. geplant. Die Inbetriebnahme wird leider erst im Herbst 2014 erfolgen, wegen der Insolvenz der beauftragten Firma und erneuter Ausschreibung verschiebt sich dies auf  9/2016..

Sieglinde M. (Homepage) hat am 25.05.2013 13:24:43 geschrieben :

Lebensmittel sind für den Tank oder die Tonne zu kostbar
Nach "TASTE THE WASTE" war zu hören: Bei Kochkursen und bei Speiseangeboten sollten deutlich mehr beliebte Reste-Gerichte angeboten werden. Dafür sollte sich Sonnenernte e.V. intensiv engagieren.
 
Kommentar: Gern nehmen wir Vorschläge dafür an; Mail bitte an sonnenernte@web.de

Karl Sch. (Homepage) hat am 11.04.2013 19:01:13 geschrieben :

Solarstrom selbst verbrauchen bzw. speichern
Künftig wird die Speicherung der ENEUERBAREN ENERGIEN immer wichtiger. Dafür muss noch intensiv gearbeitet werden. Die heutigen Möglichkeiten sollten möglichst viele verstärkt nutzen. Auch dazu sollte Sonnenernte e.V. informieren!
 

Franzi S. (Homepage) hat am 26.02.2011 19:43:17 geschrieben :

Energisch für die Zukunft sparen
Künftig wird Energiesparen immer wichtiger oder wer kennt einen Ersatzplaneten, wenn unser Raumschiff leergeplündert ist.

Daran sollte auch Sonnenernte mehr denken!
 

< 1 2 >